Kreismusikfest 2024
Wir waren dabei

Vom 6. bis 9. Juni 2024 wurde in Ummendorf vom Musikverein Ummendorf e.V. das Kreismusikfest 2024 ausgerichtet.
Die gesamte Veranstaltung war von Beginn bis Ende hervorrragend vorbereitet und in der Durchführung trotz tiefen Bodens und unsicherer Witterung ein voller Erfolg.

Der Männergesangverein konnte seinen Beitrag zum Gelingen des Festes in Form von Mitarbeit unserer Mitglieder in verschiedenen Bereichen und – für alle sichtbar – beim Festzug am Sonntag beitragen.

Einladung zur Fasnet

Wir beteiligen uns jedes Jahr an diesem Highlight in Ummendorf – in den letzten Jahren im Hintergrund in den Bereichen Dekoration, Auf-/Abbau, Bühnenbild und Organisation.

Alle Jahre wieder:
Gelungenes Gemeinschaftskonzert mit dem Musikverein

Das vorweihnachtliche Gemeinschaftskonzert mit dem Musikverein Ummendorf war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg. In der prall gefüllten Gemeindehalle, vor den Augen von Bürgermeister Heiko Graf und dem Landtagsabgeordneten Thomas Dörflinger, gaben am Samstag vor dem 3. Advent Männergesangverein und Musikverein ihr Bestes, um das musikbegeisterte Publikum mit Schwung und Besinnlichkeit in Richtung nahenden Weihnachtsfestes zu entlassen.   Dass das auch gelang, spürte man im Anschluss bei guten Gesprächen und gemütlichem Beisammensein mit den Gästen. Der Dank an dieser Stelle gilt den beiden Dirigenten Joachim Rampf (Männergesangverein Ummendorf) und Matthias Hänle (Musikverein Ummendorf), die das interessante und umfangreiche Programm mit ihren Gruppen hervorragend einstudiert haben.
Danken möchten wir an dieser Stelle aber auch Ihnen, liebe Zuhörerinnen und Zuhörer für Ihr Kommen und Ihren Applaus, mit dem Sie unsere Energie und Zeit in der Vorbereitung des Konzerts belohnt haben.
Text: Bernhard Saebel; Bild: MGV Ummendorf

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist IMG-20231224-WA0006-576x768.jpg

Der Vorsitzende des Männergesangvereins, Hubert Jäck, bedankte sich in besonderer Weise bei Pia Nold und Maria Hepp für die wunderbare Dekoration, bei den Dirigenten Joachim Rampf und Matthias Hänle und bei dem Pianisten Christoph Schlanser.

Einladung zum Weihnachtskonzert

Zum alljährlichen Weihnachtskonzert von Musikverein und Männergesangverein am Samstag, 16. Dezember 2023 laden wir Sie alle recht herzlich ein.
Lassen Sie sich auf diesen musikalischen Leckerbissen ein und nehmen Sie eine große Portion gute Laune, Freude und vorweihnachtliche Stimmung mit in die letzte Woche vor Weihnachten.

Eintritt 10,00 EURO Jugendliche: 5,00 EURO Kinder: frei

Weitere Informationen entnehmen Sie gerne unserem Einladungsprospekt.

Herbstkonzert 2023

Beim Herbstkonzert unter dem Motto „Musikalische Erntezeit: Bunte Blätter, goldene Stimmen“ haben die beiden Chöre mit ihrem Programm durch die Welt der Oper, Operette, Filmmusik und Popsongs den Geschmack des Publikums voll getroffen.

Auftakt machten die Sänger des MGV Frohsinn Ummendorf, unter der Leitung von Joachim Rampf, mit „Marina“, einem kroatischen Volkslied. Gleich beim ersten Lied waren die Sänger hell wach und folgten aufmerksam ihrem Chorleiter Joachim Rampf. Mit „Der Frater Kellermeister“ folgte ein typisches Trinklied. Beim anschließenden „Mitternachtsblues“ ging es ruhig weiter. Gefühlvoll und mit guter Intonation vorgetragen folgte aus der Oper „Undine“ das Lied „Vater, Mutter, Schwestern, Brüder“ und „Ich bin nur ein armer Wandergesell“, aus der Operette „Der Vetter aus Dingsda“. Danach überließen die Sänger mit dem lebhaften „Matrosenchor“ aus „Der fliegende Holländer“ dem Frauenchor die Bühne. Begleitet wurden sie am Flügel von Christoph Schlanser.

Der Frauenchor Taktvoll Mittelbuch, unter der Leitung von Kaan Kara, eröffneten seinen Konzertteil mit „Can’t help falling in love“. Von Anfang an konnten die Sängerinnen mit guter Intonation und großer Präzision das Publikum begeistern. Der deutsche Popsong „Nur noch kurz die Welt retten“ schaffte es 2011 mit Tim Bendzko auf die ersten Plätze in den deutschen Charts. Beschwingt im Walzertakt ging es nach der Pause mit „Was kann schöner sein“, besser bekannt unter „Que Sera, Sera“, weiter. Nach „Sugartime“ beendeten die Frauen von Taktvoll mit „Wunder gescheh’n“, einem Lied von Nena, ihren Konzertteil. Erst nach einer Zugabe durften die Frauen von der Bühne.

Der Schlussteil des Konzertes wurde wiederum vom MGV Frohsinn gestaltet. Ein Medley von bekannten Tonfilm-Melodien wie „Ein Freund, ein guter Freund“ und „Liebling mein Herz lässt dich grüßen“ aus dem Film „Die drei von der Tankstelle“, oder auch „Das gibt’s nur einmal“, sowie „Es führt kein and’rer Weg zu Seligkeit“ und „Eine Nacht in Monte Carlo“ erinnerte an die gute alte Zeit des Tonfilmes. „Über 7 Brücken musst du geh’n“ und „Ich war noch niemals in in New York“ durfte bei den Popsongs nicht fehlen. Mit „Das war’s für heute“ endete der letzte Teil des Konzertes. Auch die Sänger wussten bei ihren Liedvorträgen zu überzeugen und durften erst nach der Zugabe „Was isch der Schwob?“ die Bühne verlassen.

Männergesangverein Ummendorf beim Herbstkonzert 2023

Gelungene Serenade zum Ferienanfang

Am Dienstag, 25. Juli 2023 veranstaltete der Männergesangverein seine diesjährige Serenade erstmals im Bioladen Steigmiller.

Trotz regnerischen Wetters fanden sich zahlreiche Zuhörerinnen und Zuhörer ein, um das Debüt des neune Chorleiters Joachim Rampf zu erleben.
Sie konnten sich über viele bekannte Lieder freuen, die mit Freude und Schwung vorgetragen wurden.

Text und Bilder zur Serenade finden Sie hier.

Wir leben noch und brauchen DICH

Wieder einmal machen wir uns auf die Suche nach neuen Sängern. Wir tragen zum kulturellen Leben in Ummendorf bei und haben dabei auch noch Spaß und Freude, denn Geselligkeit und Kameradschaft ist in unserem Verein selbstverständlich.

Aktuell verteilen wir an etwa die Hälfte der männlichen Einwohner einen Werbebrief und hoffen, dass er auf fruchtbaren Boden fällt.
An viele andere Bewohner wird in den nächsten Wochen ein Brief verteilt, in dem wir uns nochmals vorstellen.

Wir freuen uns, wenn DU zu einer der nächsten Proben kommst. Wenn Du alleine nicht kommen willst,
– melde Dich bei einem Mitglied und wir gehen gemeinsam oder
– nimm einfach Deinen Nachbarn, Freund, oder … mit.

Dirigent gefunden

Wenngleich wir uns noch nicht von den pandemiegeprägten Jahren 2020 – 2022 erholt haben, blicken wir ab sofort wieder hoffnungsvoll in die Zukunft.
Unsere Suche nach einer neuen musikalischen Leitung war erfolgreich und wir werden im kommenden Jahr 2023 von einem Dirigenten geleitet.
Näheres zur Person werden bald an dieser Stelle veröffentlicht.

Die Tatsache, dass wir im nächsten Jahr sicher wieder proben und auftreten können, ist für alle, die gerne Gemeinschaft erleben und mit Singen etwas für ihre Gesundheit tun wollen, ein Grund weniger, nicht zur nächsten Probe zu kommen oder sich bei einem der Sänger zu erkundigen.

Wir freuen uns über jeden neuen Sänger!


Anmeldungen jederzeit beim Vorsitzenden oder in der Probe.